Diese Seite drucken

Nachbauflügel, Nachbaubleche, Italien

Dezember,28 2012 - 

Dezember 2012

Der Erstkontakt war vielversprechend

Blechlager

ALTERNATIVLÖSUNG ...

Es mag sehr wohl sein, dass die Kosten für ein Presswerkzeug eine Neuauflage zumindest aus kaufmännischer Sicht nicht mehr sinnvoll erscheinen lässt. Aus diesem Grunde sind wir an einem eisigen Vormittag bei Schneegestöber Richtung Rivera losgezogen um ein Parallellösung zu finden. Man hat sich unser Anliegen in Turin aufmerksam angehört, zu spitzer Feder gegriffen und faire Preise fürs Doppeldutzend aufgerufen. Wir mussten dann lediglich noch die Transportkosten hinzuaddieren und sind zu folgendem Ergebnis gelangt:

Minimumorder 25 Sätze - bei einer Abnahme von 250 Sätzen kann man sogar die Blechstärke nach oben korrigieren.

 

Pressung

vdh-Aktion Nachbauflügel

Kotflügel Strich-Acht links / rechts 1. Serie je Euro 90,00

Kotflügel Strich-Acht links / rechts 2. Serie je Euro 90,00

Schweller links / rechts (gleiche Blechstärke wie Original) je Euro 42,00

Kotflügel W 123 links / rechts je Euro 43,00

Fahrertüre W 123 je Euro 150,00

Beifahrertüre W 123 je Euro 130,00

Kotflügel W 201 links / rechts je Euro 31,00

Kotflügel W 124 links / rechts je Euro 32,00

Kotflügel W 124 Turbodiesel rechts je Euro 50,00

 

Die komplette Liste aller Nachbauten im vdh-Angebot findet ihr hier. Abgabe nur an Vereinsmitglieder

 

 

Anbauversuch W 123

 
AnbauOkt01

Lediglich unten an der Verbindung zwickts ein wenig

Bei dem Preis passt die Qualität

 

Blechstärke ist gleich. Alle Anschraublöcher passten und ließen sogar noch eine Nachjustierung zu. Nur das oberste Schraubenloch an der A-Säule mussten wir etwas nach innen drücken. Es wäre schön, wenn der Übergang zur Verbindung in der Mitte unten einen Zentimeter länger wäre. Hier mussten wir drücken. Ansonsten ist dieser Kotflügel definitiv eine kostengünstige Alternative.

 

 

 

 

ANBAUVERSUCH W 124

 
Blechlager

Blechstärke ist gleich. Auch hier passten alle Anschraublöcher und ließen ebenfalls noch eine Nachjustierung zu. Am Endstück zwischen Motorhaube links und A-Säule rechts wäre etwas mehr Fleisch angenehmer. Hier und da mussten wir ein weinig drücken, ansonsten ist auch dieser Kotflügel definitiv eine kostengünstige Alternative. Trotzdem fragen wir an, ob man sie etwas besser entgraten könnte.

Jederzeit verbaubar

 

 

Schweller Strich-Acht Limousine

 
Pressung

  mehr als positiv überrascht

Original dürfte der Schweller 1,05 mm stark gewesen sein und wog 4594 Gramm. Der italiensische Nachbau wiegt 4356 Gramm. Wenn die fehlenden Umbördellaschen wären, könnte man den Nachbau auf Anhieb kaum unterscheiden. Insgesamt ist der Nachbau lediglich 150 Gramm leichter.

Nicht zu verwechseln mit den holländischen Überziehschwellern (Bild unten/graues Teil) die wiegen nur 3000 Gramm und sind schon von der Form her völlig anders bzw. abgespeckt.

Da der originale Schweller schon seit Jahren nicht mehr lieferbar ist, kann man getrost auf diesen Schweller verweisen.

Wir werden aber definitiv nochmals vor Ort das Gespräch suchen, da hier lediglich der Endbeschnitt verändert werden muss. Das bekommen wir hin.

 Abgabe nur an Vereinsmitglieder.

 

Anbauversuch W 123 Fahrertüre

 

AnbauOkt01

 Nachdem wir die Türen angeschraubt hatten, waren wir mehr als überrascht. Die passen besser als wir es uns in den künsten Träumen erhofft hatten. Wir haben uns daraufhin den kompletten Lagerbestand gesichert. Ob auch die angebotenen Motorhauben und Kofferraumdeckel mit solchen Passungen aufwarten, werden die nächsten Anbauversuche zeigen. Jedenfalls sind wir vom Gesamtergebnis mehr als positiv überrascht.

 

Sonstige

 ...

 

Eindrücke

 

gelesen 48174 mal Letzte Änderung am Dienstag, 13 Januar 2015 21:44